Bertelsmann und Pearson gründen Penguin Random House

Bertelsmann und Pearson haben die Gründung gemeinsamen Buchverlags Penguin Random House besiegelt, der mit mehr als 10.000 Mitarbeitern und einen Jahresumsatz von rund drei Mrd Euro zum größten der Welt wird. Chef der neuen Verlagsgruppe ist Markus Dohle, seit 2008 an der Spitze von Random House. John Makinson, seit 2002 Chef der Penguin Group, wird Chairman des Board of Directors.
handelsblatt.com, buchmarkt.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s