Allensbacher Werbeträgeranalyse 2013 (AWA): 5% der Deutschen besitzen einen eReader

Die aktuelle AWA 2013 ermittelt, wie viele Deutsche einen E-Reader besitzen und wie die Bevölkerung zum digitalen Lesen steht:

37,9% der Deutschen lesen täglich bzw. mehrmals in der Woche. 6% der Deutschen haben in den letzen 12 Monaten ein eBook gekauft, das entspricht 4,2 Mio. Personen. Das obwohl die Ausstattung mit einem eReader gerade mal 5% beträgt. 3,5% der Befragten, planen in den kommenden 12 Monaten die Anschaffung eines eReaders. Da nicht nur eReader zum lesen von ebooks verwendet werden, sondern auch Tablet PCs immer häufiger die Funktion eines eReaders ersetzen, verzerrt sich dadurch das Bild des eBook-Marktes (pc-magazin.de)

Buchreport.de bewertet die Ergebnisse der Studie eher als verhaltenes Zeichen, dass die Marktentwicklung unter den Erwartungen liegt.

allesebook.de

Original AWA 2013 Daten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s