Barnes & Noble CEO William Lynch verläßt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung

3 Jahre war er der führende Kopf bei Barnes & Noble und nun endet die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung: CEO William Lynch verantwortete unter anderem die Strategie mit einem eigenen  Nook- Tablet im Markt von Apple’s ipad und Amazon’s Kindle Fire mitzuspielen.

mashable.com, nytimes.com, turi2.de, buchreport.de, paidcontent.org, allesebook.de

Barnes & Noble verkündete kürzlich, sich aus dem Geschäft für Tablet PCs nach massiven Verlusten zurückzuziehen. digitalpublishers.blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s