63% der britischen Buchkäufer informieren sich im Buchladen, aber kaufen online

Showrooming: Deutlich mehr als die Hälfte – nämlich 63% der britischen Buchkäufer – gehen vor dem Kauf in den Buchladen, um sich Bücher rauszusuchen und darin zu blättern. Gekauft wird dann aber meist bei Amazon und Co. Vor allem de unter 24-Jährigen (76 Prozent) betreiben Showrooming, laut einer Studie der britschen Bookseller Association.
buchreport.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s