US-Bibliotheken starten E-Book-Verleih in Flughäfen

Nahezu in jeder Minute des Wartens wird das Smartphone, das Tablet oder der e-Reader gezückt. An Bushaltestellen, in der U-Bahn oder am Flughafen. Dieser Tatsache folgend, richten US-Bibliothekare einen E-Book-Verleih am Flughafen ein.

Ein interessantes Vermarktungsmodell für E-Books mit Mehrwert für den Leser/Fluggast.

Buchreport.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s