Barnes & Noble verdoppelt Verluste auf 87 Mio. Dollar

Der Verlust des US-Buchhändlers von Barnes & Noble verdoppelt sich im 2. Quartal auf 87 Mo. Dollar. Ein Grund dafür dürfte der kostspielige Ausflug in das Tablet PC Business gewesen sein. Barnes & Noble hat sich zuletzt aus diesem Bereich zurückgezogen und konzentriert sich auf den puren eReader Nook. Dennoch bricht hier der Verkauf um 20% ein.

gigaom.com, wirtschaftsblatt.at,  buchreport.de, lesen.net, boersenblatt.net

Advertisements

Ein Gedanke zu „Barnes & Noble verdoppelt Verluste auf 87 Mio. Dollar

  1. Pingback: Nook Media plant noch 2013 die internationale Expansion – Shareholder fordern neue eReader Strategie | digital publishers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s