Welches Potential entdecken die Verleger im Selfpublishing-Trend?

Mit dem Aufkommen der Selfpublishing Kultur haben sich eine Vielzahl von Angeboten und Dienstleistungen für Autoren am Markt entwickelt. Von der Konvertierung der Manuskripte zum epub Format, über die Belieferung von Online-Shops und eReader-Shops bis hin zur Vermarktung über eigene Communities haben Autoren eine neue Vielfalt an Möglichkeiten, ihr Manuskript dem Leser zugänglich zu machen.

Auch die Verlage entdecken nun das Potential der Selfpublishing-Autoren für sich. Nach Carlsen, startet mit tao.de ein Angebot der Mediengruppe J. Kamphausen ein neues Angebot. Gemeinsam mit dem Dienstleister Tredition werden potentiellen Autoren von Werken im Bereich „Körper, Geist und Seele“ adressiert.  tao.de soll als Leser und Autorenportal fungieren,  in dem werdende Autoren ihre Werke testen können und über professionelle Unterstützung der beiden Partner Tredition und J. Kamphausen zur Optimierung ihrer Publikation erhalten.

Fraglich bleibt ob die neuen Aktivitäten der handelnden Verlage ernsthaft die traditionelle Aufgabe im Bereich der Selfpublishing-Community einbringen soll (dem bewerten, optimieren, verlegen und vermarkten von E-Books und Büchern) und ob die Verlage tatsächlich das verlegerische Risiko dabei übernehmen. Oder ob hier nur die Chance an der Partizipation eines rasant wachsenden Marktes gesehen wird, die zusätzlich die Möglichkeit bietet, mit Dienstleistungen für Autoren neue Umsatzpotentiale zu erschliessen.

Das es eine Vielzahl an unangefordert eingesandten Manuskripten gibt ist jedenfalls schon vor dem Start des Amazon Selfpublishing Programms eine Tatsache gewesen. Nur vor diesen Zeitpunkt gab es für Autoren keine Möglichkeit ohne Verlag ein Manuskript ernsthaft an den Leser / Markt zu bringen.

Verleger Joachim Kamphausen hat jedenfalls erst heute die „Leidenschaft und Kompetenz“ potentieller Autoren im „Wochenendworkshop“ erkannt, denen er bisher mit „99,5% eine Standardabsage“ erteilt hat.

Verleger Kamphausen im Interview zu tao.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s