Stationärer Handel und E-Books: Neue Geschäftsmodelle durch NFC Technologie

NFC – Near Field Communitation – ist eine der neuen Technologien, die vorallem das bargeldlose Bezahlen und damit den Einsatz des Smartphones als digitale Geldbörse im Handel beflügeln kann. Der Branchendienst lesen.net berichtet über eine neue Entwicklung der Universitäten Washington und Massachusetts Amherst in Zusammenarbeit mit Intel. Diese haben ein E-Paper-Display entwickelt welches über die NFC-Techologie betrieben wird und so auch neue Möglichkeiten für die eBook-Vermarktung im stationären Handel ermöglichen könnte. Über NFC könnten eBooks übertragen und bezahlt werden.

Zum Artikel bei Lesen.net

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s