lesen.net: E-Book Charts vom 2.10.2013 (KW40)

Hier geht es zu den aktuellen E-Book Charts bei lesen.net

Advertisements

Thalia: Wachstum im Non-Book-Bereich und Online geplant

Der Fokus liegt auf dem Online Geschäft und auf den Non-Book Bereich im stationären Handel.

Deutschlands größte Buchhandelskette Thalia plant ihr Filialnetz um 20 Filialen auf 270 Buchhandlungen zu reduzieren. In den Geschäften wird sich Thalia auf Musik-CDs, Spielwaren und DVDs konzentrieren. Laut Spiegel Online ist auch ein eigene Thalia Tablet im Gespräch. In manchen Filialen soll der Non-Book Umsatz bereits bei 30 Prozent liegen.

Digital ist jedoch keineswegs aus dem Fokus: Der Online Anteil liegt bereits bei 20 Prozent und kommt laut Spiegel Online zum größten Teil aus dem Versand. E-Books machen dabei 6-7 Prozent Umsatzanteil aus.

Spiegel.de, boersenblatt.net, buchreport.de, welt.de

Bookrix zahlt Vorschüsse für potentielle Top Autoren

Bookrix geht in Vorleistung und bietet potentiellen Top Autoren einen Vorschuss an. Abhängig von den Verkaufszahlen der über Bookrix publizierten E-Books werden den Autoren Vorschüsse angeboten. Die Vorschüsse werden mit den Einnahmen aus zukünftigen E-Book-Verkäufen über Bookrix.de verrechnet. Mit diesem Angebot wird das Münchner Unternehmen vorallem ein Gegenpol für Abwerbeversuche erfolgreicher Selfpublishing Autoren setzen. Allerdings plant Bookrix nicht die Verlagposition zu übernehmen sondern möchte seine Position als Selfpublishing Dienstleister beibehalten.

lesen.net, buchreport.de, boersenblatt.net

Zeilenwert präsentiert eigenen E-Book Shop Alaria

Der Verlagsdienstleister Zeilenwert präsentiert zur Buchmesse einen eigenen E-Book-Shop. Alaria.de bietet alle gängigen E-Book Formate an und ist somit für alle eReader-Nutzer verwendbar.  Auf der E-Book-Plattform werden E-Books der Verlage verkauft, die mit Zeilenwert zusammenarbeiten

Ob die Namensgebung den USP widerspiegelt, mag angesichts der Wikipedia Definition fraglich sein. „Alaria alata ist ein parasitisch lebender Saugwurm. Endwirte sind vor allem Hundeartige, seltener auch Katzen, bei denen er im Dünndarm parasitiert. Seine Ruheform, die Metazerkarie, wird auch als Dunker-Muskelegel bezeichnet.“ 

boersenblatt.net, wikipedia.de,

US-Markt: Erste E-Book Bibliothek eröffnet

Im Bundesstaat Texas hat die erste pure E-Book Bibliothek eröffnet. Die öffentliche Bücherei verzichtet gänzlich auf gedruckte Werke und hat über 10.000 E-Books im Programm. Die Bibliothek bietet neben einer Vielzahl von Lesegeräten, ein Internetcafe und Räume für Recherche und Gruppenarbeiten.

heise.de