Barnes & Noble CEO William Lynch verläßt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung

3 Jahre war er der führende Kopf bei Barnes & Noble und nun endet die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung: CEO William Lynch verantwortete unter anderem die Strategie mit einem eigenen  Nook- Tablet im Markt von Apple’s ipad und Amazon’s Kindle Fire mitzuspielen.

mashable.com, nytimes.com, turi2.de, buchreport.de, paidcontent.org, allesebook.de

Barnes & Noble verkündete kürzlich, sich aus dem Geschäft für Tablet PCs nach massiven Verlusten zurückzuziehen. digitalpublishers.blog

Advertisements

Barnes & Noble zieht sich aus dem Tablet Business zurück und konzentriert sich auf eReader

B&N konzentriert sich in Zukunft auf den hauseigenen eReader und gibt die eigene Produktion von Nook Tablets auf. Die Tablet Sparte hat die Unternehmenszahlen massiv negativ beeinflusst und ist extrem wettbewerbsintensiv. B&N kündigt an den Markt für Tablet Geräte in Zukunft mit einem Partner aus der Elektronikbranche zu bedienen.

paidcontent.org